Bericht M’ERA LUNA 2019

August 2019 „Mera Luna“ wir kommen !

Schon zum 20.Mal findet sich die Schwarze Familie zum beliebten Mera Luna Festival in Hildesheim zusammen.

Vom 10.08 – 11.08.2019 bieten zahlreiche Bands, der beliebte Mittelaltermarkt, die Shopping Meile und die Gothic Fashion Show eine große Vielfalt für jeden Besucher.

Mit dabei ebenfalls wieder die Möglichkeit einer tollen Entspannung durch die anwesenden Masseure und die abwechslungsreiche Verkostung durch das breite Angebot an den Foodständen.

Am Freitag öffnete das Festivalgelände schon die Pforten für die zahlreichen Besucher und brachte einen ruhigen Start in das aufregende Festival, mit den verschiedensten Vorlesungen und der Möglichkeit, sich bereits mit dem Zeltnachbarn bekannt zu machen.

Impressionen & Besucher
Hier ein kleiner Eindruck vom Festival, weitere Bilder gibt es in der Event-Galerie zu sehen.

Wie jedes Jahr war auch das „Mera Luna 2019“ wieder mit vielen Top Bands der „Szene“ besetzt und lieferte neben einer Top Stimmung vor allem das gewohnte „Mera Luna Feeling“ ab. Wie eine Familie die jedes Jahr zusammen findet und einfach nur feiern möchte.

Agonoize
Agonoize startete im Hangar mit einer soliden Leistung und brachte die Stimmung schnell auf Hochtouren.Mit Ihren bekannten Hits hatten Sie das Publikum schnell auf Ihrer Seite und machten mit Ihrer Bühnenshow viele Fans „blutig und glücklich“.

Hier, ein kleiner Eindruck vom Konzert, mehr gibt es wie immer in der Konzert-Galerie zu sehen.

Lacrimosa
(Die bereits 1990 gegründete Band mit Frontsänger Tilo Wolff und der Sängerin Anne Nurni) spielte bei gutem Wetter, auf der Hauptbühne, eine gute Show. Mit sichtlicher Freude spiele die Band mit tollem Sound die Fans in einen schönen Festivaltag.

Hier, ein kleiner Eindruck vom Konzert, mehr gibt es wie immer in der Konzert-Galerie zu sehen.

Within Temptation
Die seit 1996 bekannte Symphonic-Metal Band, mit der Sängerin Sharon den Adel, faszinierte die Fans mit zahlreichen Hits und einer tollen Live Performance. Diese Band ist eine der erfolgreichsten niederländischen Gruppen, die weltweit über 3 Million Tonträgern verkauften.

Hier ein kleiner Eindruck vom Konzert. Weitere Bilder gibt es wie immer in der Konzert-Galerie zu sehen.

ASP
Als Headliner am wundervollen Samstagabend, gab es noch einmal die Band mit einem eigenen Stil, dieser sich als „Gothic Novel Rock“ bezeichnet. „Frank Spreng“ und seine Band ließen den Tag nochmals aufleben mit ihren Schauerliteratur-artigen Erzählungen und holten auch die letzten Reserven aus den Besuchern heraus.

Hier ein kleiner Eindruck vom Konzert, mehr gibt es wie immer in der Konzert-Galerie zu sehen.

Combichrist
Mit ihrem brachialem Sound ist diese Band immer einen Auftritt wert und zieht jeden in ihren Bann.
Nicht nur die Fans der Electro-Industrial Szene kamen hier auf ihre Kosten, sonder gleichermaßen auch Metalfans, da Combichrist beides perfekt verkörpert.

Hier ein kleiner Eindruck vom Konzert, mehr gibt es wie immer in der Konzert-Galerie zu sehen.

VNV Nation – Der Headline des Mera Lunas 2019, überzeugte auf ganzer Linie.
Mit super Tanzmusik basierend auf elektronischen Rhythmen und 30 Jahren Bandgeschichte verführen VNV Nation das gesamte Festivalpublikum zur Hauptbühne . Ein Meer aus Feuerzeugen brachte romantische Stimmung und ließ allen nochmal die vergangenen Tage Revue passieren.

Hier ein kleiner Eindruck vom Konzert, mehr gibt es wie immer in der Konzert-Galerie zu sehen.

Zum Abschluss könnte Ihr hier nochmal einen Trailer von diesem Jahr sehen, viel Spaß dabei und bis zum nächsten Jahr, euer Team von Eventbreak

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.